Ansprechpartner

Park- und Heimatverein Niederjahna

Vorsitzende: Dr. Romy Donath
Dorfstraße 3
01665 Niederjahna
03521-4920797

Spenden

Wir  freuen uns über ihre Spende:

Park- und Heimtverein Niederjahna e.V.
Sparkasse Meissen
IBAN: DE66 8505 5000 05001496 15

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung.  Bitte geben Sie ihre Adresse bei der Überweisung an.

Holzkünstler aus Großkagen

Der vielseitig künstlerisch tätige Thomas Hecht wurde 1979 in Dresden geboren. Er studierte von 1999 bis 2002  Architektur an der Universität der Künste Berlin, wobei er bereits während des Studiums erste eigene Arbeiten in Ausstellungen zeigte. Sein Schaffen umfasst neben bildhauerischen Werken auch großformatige Ölgemälde und Porträts. Von 1998 bis 2012 wurden seine Arbeiten in verschiedene Ausstellungen gezeigt. Von 2003 bis 2010 sanierte er in Eigenregie ein Haus in Daubnitz. Seit 2009 lebt er mit seiner Familie in Großkagen.

Holzbildhauerin aus Nimtitz

Die Holzbildhauerin Bianca Seidel wurde 1978 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz) geboren. Von 1997 bis 1999 studierte sie Kunstgeschichte, Theaterwissenschaften und Kulturwissenschaften. Es folgte von 1999 bis 2001 eine Ausbildung zur Holzbildhauerin (Gesellenabschluss). Anschließend arbeitete sie von 2001 bis 2005 als Holzbildhauerin bei der Denkmalpflege K. Püschner im Bereich Restaurierung. 2002 bis 2006 studierte sie zusätzlich Bildhauerei an der Westsächsischen Hochschule Zwickau bei Bruno Raetzch (erfolgreicher Abschluss mit dem Bachelor of Art). Seit 2008 ist sie freischaffend als Holzbildhauerin deutschlandweit tätig. Neben ihrer eigenen künstlerischen Tätigkeit widmet sich Bianca Seidel pädagogischen Kunstprojekten

Bildhauer und Holzgestalter aus Jesseritz

Andreas Rode wurde 1961 in Weimar geboren und ist in Jena und Dresden aufgewachsen. Bis 1988 arbeitete er in verschiedensten Berufen, bis er von 1988 bis 1992 Holzgestaltung in Schneeberg studierte. Seitdem ist er als freiberulicher Bildhauer und Holzgestalter tätig. 2007 zog er nach Jesseritz und arbeitet seitdem in der Gemeinde Käbschütztal. Hauptsächlich gestaltet er künstlerisch-kreative Spielplätze. Seine Arbeiten kann man u.a. in Braunschweig, Dečin, Disentis, Dortmund, Dresden, Fürth, Karlsruhe, Leipzig, Meißen, Saarbrücken, St. Petersburg, Uetze, Wolfenbüttel bewundern. "Das Projekt im Park Niederjahna finde ich gut, weil es neugierig macht. Wie vielfältig sind doch die Lebensgeschichten der Anwohner, die sich mir durch das Projekt ein Stück erschließen. Da es nur eine kleine Auswahl ist, macht es auch neugierig auf alle anderen Anwohner, wieviele Lebensläufe und Lebensentwürfe leben hier (und sicher ist das andernorts nicht anders) nebeneinander? Und es zeigt sich, wenn ich wenig von meinen Nachbarn weiß, lohnt es sich nachzufragen."

Das Dorf

Das Dorf

Der Park

Der Park

Die Idee

Die Idee

Die Künstler

Die Künstler

Die Figuren

Die Figuren

Niederjahnaer Parktage

Niederjahnaer Parktage

Die Umsetzung

Die Umsetzung

Mitmachen

Mitmachen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.